Thermoholz  von Wohngesund
Thermoholz  von Wohngesund
Thermoholz  von Wohngesund
Thermoholz  von Wohngesund
Thermoholz  von Wohngesund
zurück

Thermoholz

Thermische Behandlungen werden hauptsächlich deswegen durchgeführt wenn heimische Holzarten gewünscht sind, aber eine optische Veredelung in Richtung Edelholzarten stattfinden soll. Da Wohngesund, wie Sie sicherlich bereits bemerkt haben, eine sehr große Auswahl an Edelhölzern preiswert anbietet, besteht in unserem Produktportfolio kein großer Bedarf nach dieser Behandlungsmethode. Der Nachteil bei einer thermischen Behandlung von Parkett und Holzböden ist, das sich eine gewisse Geruchsbelastung hartnäckig im Raum halten kann (riecht verbrannt, was es ja auch ist). Auch verringert das Erhitzen die Holzstabilität und macht das Parkett Rissanfälliger. Daher bevorzugen wir, im Sinne unserer Kunden, die Originalhölzer. Diese sind in der Regel auch härter und optisch eleganter.

Anfrage zu Thermoholz

Dieses Formular ist mit Mollom gegen Spam geschützt.