Die eigene Designtür: Unverwechselbar stilvoll

Die Innentüren ganz nach den eigenen Vorstellungen gestalten: Individuelle Statements und Motive machen die Türen in den eigenen vier Wänden zu einem persönlichen und einzigartigen Blickfang. 

Mit der Designtüre "Maßgefräst" wird dieser Wohntraum wahr. Die weiß lackierten Türen aus der Serie wirken sehr edel und verleihen dem Raum einen modernen Touch. Absolutes Highlight: Die maßgeschneiderten, wunderschönen Fräsungen. 

Zwei Türen, viele Looks

Der besondere Look der Designtüren entsteht durch die persönlich ausgewählten Schriftzüge und Motive. Ob Namen, Logos, Symbole oder Icons, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Die gewünschten Fräsungen werden, nachdem die Türen in einem speziellen Verfahren mehrschichtig lackiert wurden, sorgsam umgesetzt. 

Wir wissen, dass es gerade bei so vielen verschiedenen Möglichkeiten manchmal schwerfällt, eine Entscheidung zu treffen. Aus diesem Grund kann bei Wohngesund aus 12 bestehenden Motiven ausgewählt werden. 

Darüber hinaus ist es auch möglich, das Lieblingsmotiv auf unsere Ganzglastüren mittels Sandstrahlung anzubringen. So ist für jeden Geschmack und Einrichtungsstil die richtige Türe dabei!

Cleveres Design für Alle

Die Designtüre "Maßgefräst" eignet sich sowohl für Zuhause, als auch für das Büro. Eine schöne und beliebte Idee ist beispielsweise, die Kinderzimmertüre mit den Namen der Kleinen zu verzieren. Die Freude über die eigene, ganz persönliche Türe wird riesengroß sein. 

Am Arbeitsplatz wiederum schaffen maßgefräste Designtüren Struktur im Gebäude, setzen dezente Akzente und bringen frischen Wind in die Raumgestaltung. Besprechungszimmer, die unterschiedlichen Büroräume sowie die Kaffeeküche sind so auf einen Blick sofort erkennbar. 

Smarte Türen: Wahre Allroundtalente 

Für besonders hohe Beanspruchungen werden die Designtüren auch als Smart Türen angeboten. Diese Innentüren werden auf zwei unterschiedliche Arten gefertigt. Die erste Variante ist, an ein Holzfurnier eine glatte Beschichtung anzubringen. Diese Tür unterscheidet sich optisch kaum von echtholzfurnierten Türen. Bei der zweiten Möglichkeit wird die Tür mit Dekorpapieren überzogen und anschließend mit Melaminharz imprägniert. 

Durch diese Verfahren wird die Oberfläche der Türen sehr robust - und damit auch langlebig. Das letzte Modell ist durch seine spezielle Oberflächenbeschaffenheit zusätzlich noch äußerst abrieb- und kratzfest. Auch Flecken können hier wieder leicht entfernet werden. Die ideale Tür für Familien mit kleinen Kindern. 

Ihr habt schon euer Traummotiv im Kopf? Kommt einfach vorbei, wir realisieren es für euch! Fragen? Wie immer, freuen wir uns schon auf eure Fragen zu diesen absolut tollen Türen.

 

Fotos: Wohngesund, AbsolutText - 123RF.com

Neuen Kommentar schreiben