Lifestyle Trend Holzterrassen: natürlich und total angesagt

Eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag? Energie tanken im eigenen Outdoor-Paradies? Der Frühling naht und der Outdoor-Trend zu natürlichen Materialien setzt sich auch im Jahr 2019 nahtlos fort. Natur pur für Garten, Balkon oder Terrasse. Das beginnt schon beim passenden Boden. Für eine schicke Terrasse aus Holz sprechen gleich mehrere Gründe. 

Holz ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch die wohl beste Wahl für gesundes Wohnen im In- und Outdoor-Bereich. Besonders im Sommer ist Holz ein sehr beliebtes Bodenmaterial für den Outdoor-Bereich. Es nimmt wenig Wärme auf und wird nicht so schnell heiß wie beispielsweise Fliesen oder ein Steinbelag. Sogar bei langer Sonneneinstrahlung. Ideal für alle, die zu Hause und auf der Terrasse gerne barfuß laufen. 

Cumaru: schön robust

Es gibt eine Reihe von robusten Hölzern, die Wind und Wetter widerstehen und sich optimal für den Außenbereich eignen. Die Terrassen-Diele Cumaru rot ist so ein Holz. Die gute Verträglichkeit von Nässe und Feuchtigkeit macht diese wunderschönen rötlich-braunen Outdoor-Dielen zu einem langlebigen Begleiter. Mit seiner hohen Widerstandsfähigkeit eines der besten derzeit erhältlichen Terrassen-Hölzer. 

Diamantnuss: chilliger Duft

Optisch ein absoluter Hingucker und dazu noch enorm strapazierfähig. Die qualitativ hochwertigen Terrassen-Dielen mit der dunkelbraunen Färbung punkten mit Farbstichen von rotbraun bis grünbraun bis nahezu Schwarz. Das besondere Highlight: Die Diamantnuss-Dielen haben einen intensiven Duft. Ein Boden zum Chillen und genießen.

Sonnenbaum: individuell schön

Jedes Terrassenholz hat seinen eigenen Farbton. Die Terrassen-Dielen bekommen so einen ganz speziellen, individuellen Charakter. Und genau das macht das Naturmaterial Holz so besonders. 

Äußerst stabil, langlebig und sehr robust. Der traumhaft schöne ockerfarbige Braunton der Outdoor-Dielen Sonnenbaum ist von unterschiedlichen Schattierungen in Rot und Orange durchzogen. Durch dieses vielfältige Farbenspektrum entsteht eine wunderschöne, fast gleichmäßige Optik. Sonnenbaum Terrassenholz ist praktisch astfrei und duftet sehr angenehmen. 

Teak Burma: genial edel

Terrassen-Dielen aus echtem Burma Teak zählen neben Diamantnuss und Cumaru zu den absoluten Top-Böden für den Outdoor-Bereich. Das olivbraune Teakholz besitzt einen erhöhten Ölgehalt und ist dadurch wasserabweisend. Dielen aus Teakholz eignen sich daher auch hervorragend für Teich- und Poolumrandungen.

Iroko: gute Alternative

Das Terrassenholz Iroko ist ein formstabiler Terrassen-Boden in Premium-Qualität. Eine gute Alternative zu Teak, dem Iroko zum Verwechseln ähnlich ist. Anfangs sehr hell, dunkelt Iroko Holz durch Sonnenlicht nach und verwandelt sich in einen wunderschönen Gold- oder dunklen Braunton.    

Leben und Wohnen im Freien

Der Trend das Wohnen nach draußen zu verlagern hält nach wie vor an. Tätigkeiten wie essen, arbeiten oder chillen unter freiem Himmel verlangen nach geeigneten Outdoor-Möbeln und stylishen Accessoires. 

Einige Fragen sollten dabei schon vorab in die Planung mit einfließen: Wie soll der Garten, die Terrasse oder der Balkon zukünftig genutzt werden? Was will ich in meinem erweiterten Wohnzimmer tun? Ist genügend Platz für Lounge-Möbel? Will ich zusätzlich noch einen großen Esstisch für das gemütliche Beisammensein mit Familie und Freunden?  

Egal ob kleine oder große Terrasse, Balkon oder Garten. Ganz wichtig ist der individuelle Wohlfühl-Faktor. Der muss einfach stimmen.

 

Für unsere Terrassendielen verwenden wir ausschließlich mehrere Monate lang getrocknetes Rohholz. Was sich im Schiffsbau schon bewährt hat, ist auch für die Gartengestaltung top: Wir setzen exklusiv auf Terrassenholz der Dauerhaftigkeitsklasse 1. Die besten auf dem Markt befindlichen Terrassendielen aus dem Rohstoff Holz.    

Ganz egal, ob du deine Holzterrasse selber bauen möchtest, oder Unterstützung von unserem Verlegeteam haben möchtest: Wir beraten dich sehr gerne und freuen uns auf deinen Besuch in einer unserer Filialen. Wenn du erst im Sommer verlegen möchtest: Wir lagern deine Terrassen-Dielen kostenlos bis zu sechs Monate für dich.

 

Fotos: Wohngesund, AbsolutText - 123RF.com