Wohnen wie im Urlaub: Perfektes Urlaubsfeeling für Zuhause

Unbeschwerte Tage am Strand, das Rauschen des Meeres, warmer Sand unter den Füßen und atemberaubende Sonnenaufgänge – der Sommerurlaub ist eine ganz besondere Zeit im Jahr. Und wie immer ist er leider viel zu schnell vorbei. Warum sich also nicht ein Stück Urlaub nach Hause holen? Mit dem richtigen Interieur fühlt ihr euch das ganze Jahr über wie am Mittelmeer. 

Urlaub, das bedeutet Entschleunigung, ungezwungen sein und sich frei fühlen. Besonders dann, wenn wir vereisen und so einige Wochen raus aus unserer gewohnten Umgebung kommen. Wieder Zuhause, hat uns der Alltag und die damit verbundene Routine allerdings schnell wieder im Griff. Eigentlich ist es da nur logisch, das Urlaubsfeeling auch in die eigenen vier Wänden mitzunehmen. 

La Dolce Vita: Das süße Leben Italiens genießen  

Apulien im Süden Italiens hat einen ganz  besonderen Charme – auch aufgrund der vielen Traumstrände in der Region. Einer von ihnen ist Torre dell’Orso. Umgeben von Felsen, Dünen und Pinienwäldern, lässt der Strand mit seinem weißen Sand und dem türkisblauen Wasser die Urlaubsherzen höher schlagen. 

Für das von Leichtigkeit geprägte italienische Lebensgefühl im eigenen Zuhause dürfen die unterschiedlichen Blautöne des Meeres auf keinen Fall fehlen. In Kombination mit Weiß, Sandnuancen und braunem Holz entsteht ein heller, sommerlich leichter mediterraner Look. 

Im Schlafzimmer bildet eine dunkelblaue Bettwäsche beispielsweise einen schönen Eyecatcher, erinnert es uns doch an Wasser und das Meer. Weiße Blätterprints und ein Himmelbett mit Tauen unterstreichen das Urlaubsfeeling zusätzlich. Viel Weiß – auch in Form von unseren weißen Massivholzdielen als Bodenbelag – sowie filigrane Holzmöbel wirken nicht nur freundlich, sondern bringen Ruhe in den Raum.  

Auch im Badezimmer lässt sich das italienische Flair stilecht umsetzen. Die Farbe Blau spielt hier wieder eine wichtige Rolle. Holzmöbel mit etwa türkisen Fronten und ein in Blautönen farblich abgegrenzter Duschbereich verströmen schon in der Früh Urlaubsstimmung. 

Besonders schön kommt das Blau mit einem mittelbraunen Holzboden wie dem Parkett Iroko zur Geltung. Auch Terrassendielen aus Teak Holz passen toll zu diesem Interieur. Mit Pflanzen, Blumen, Kerzen und pastelligen Textilien wird das Bad rundum gemütlich. 

Muscheln, Steine, Sand, Gräser und Pflanzen sind bei diesem Look ebenfalls ideale Accessoires. Auch Glas, Baumwolle und Leinen spiegeln die Leichtigkeit des italienischen Lebensgefühls wider. 

Malerisch und idyllisch: Ein Hauch von Griechenland

Im Norden der griechischen Insel Santorin liegt das kleine Dorf Oia. Der Trubel der Hauptstadt ist hier nicht zu spüren, stattdessen verzaubert Oia mit seiner Landschaft, dem traumhaften Ausblick und einer charakteristisch griechischen Architektur. 

Wie wäre es mit einem Esszimmer, das euch sofort nach Oia versetzt? Dann dürfen die typischen Farben der Häuser nicht fehlen. Klassisches Blau und Weiß sowie Rosa tauchen den Raum in ein stimmungsvolles Ambiente. Ein großer, dunkler Esstisch aus Holz verströmt den urigen Charme Griechenlands und bildet zugleich den Mittelpunkt des Esszimmers – ideal für gesellige und entspannte Abende. 

Ein rustikaler Boden ist hier ein Must-have. Für ein authentisches Feeling empfehlen wir euch das Parkett Eiche rustik

Leichte Textilien wie Baumwolle und Leinen, glänzendes Messing und Stein sowie Kerzen, frische Blumen und Pflanzen machen den paradiesischen griechischen Look perfekt.  

Ursprünglich und romantisch: Die Schönheit der Provence 

Weinberge, Lavendelfelder und Olivenhaine: Die Provence steht für kontrastreiche Landschaften, wundervolle Küsten sowie Gemütlichkeit und Glamour. Kein Wunder, dass die Region zu den beliebtesten Reisedestinationen in Frankreich gehört. 

Eine weiße Küche im Landhausstil passt wunderbar zum Lebensgefühl der französischen Provence: Sie strahlt Ruhe und Naturverbundenheit aus und wirkt dabei zeitlos elegant. 

Vereinzelte Glasfronten lockern den Stil auf und ein übergroßer Wasserhahn setzt einen modernen Akzent. Absolut stilecht wirken Kräutertöpfe, Olivenöl in Glasflaschen und Lavendelsträucher, die nicht nur optisch ein Hingucker sind, sondern auch den Duft der Provence in die Küche bringen. Mit der hellen Landhausdiele Eiche Gotland rustik oder der Landhausdiele Eiche Miramare führt ihr den natürlichen Look auch auf dem Boden fort.  

Ein Kaminzimmer ist der Inbegriff von Gemütlichkeit. Ein offener Kamin, großzügige Ohren- und Lesesessel sowie Bücherregale machen den Raum zum idealen Rückzugsort. Ein Mix aus unterschiedlichen Holztönen und hellen Textilien erzeugt aufregende Kontraste. 

Wunderschön harmonisch wirkt unsere Landhausdiele Eiche Grafenstein in diesem Raum. Die Bronze-Optik und das gealterte Aussehen verleihen dem Kaminzimmer ein zusätzliches Gefühl der französischen Ursprünglichkeit.   

Hoffentlich konnten wir euch ein wenig inspirieren und euer Urlaubsfeeling hält noch ganz lange an. Am besten gleich bis zum nächsten Urlaub.

Wir sind für euch da: Vom Auswählen bis zum Verlegen eures neuen Traumbodens. Ruft uns an, schreibt uns ein E-Mail oder kommt gleich persönlich bei uns vorbei. Wir freuen uns.

 

 

Fotos: Wohngesund, AbsolutText & Media - 123rf