Hochkantparkett

Hochkantparkett

WOHNGESUND Massivholz - Hochkantlamellenparkett bestehen aus hochkant verpackten Lamellen, die in Bündel zu ca 160 x 250 mm ausgeliefert werden.

Stärken: 15 mm (20-23 mm)
Breiten: 120-280 mm
Längen: unendlich

VORTEILE / NACHTEILE: Das Verlegebild ist etwas ausgefallen und kann, durch die vielen kleinen Lamellen, leicht einen gewissen "nervösen" Charakter haben. Als ausgefallene Lösung verwenden viele Architekten diesen WOHNGESUND Holzboden.

VERLEGUNG: Auf Estrich oder Verlegeplatte geklebt.

OBERFLÄCHE: unbehandelt, roh. Nach der Verlegung grob und fein schleifen und, je nach Holzart, mit entsprechendem WOHNCOLOR Parkettbodenöl oder umweltfreundlichem Bodenlack behandeln.

TIPP: Bei der Verlegung darauf achten, dass die Pakete durchgemischt zur Verlegung kommen da es sich bei Hochkantlamellen oft um ein "Restprodukt" handelt, bei dem naturgemäß nicht auf eine Farbmischung geachtet wird, das heisst, wie`s kommt, so wird es verpackt.

INFO 1: WOHNGESUND hat Hochkantlamellen in über 30 Holzarten im Programm! Vom exklusivsten Design in Courbaril oder Diamantnuss bis zur rustikalen Eiche oder Buche.

INFO 2: Einige Hölzer sind im WOHNGESUND Parkett -Lieferprogramm als bereits fertig oberflächenbehandeltes Produkt erhältlich.